Mittwoch, 31. Dezember 2008

2009


Ich wünsche Euch allen von Herzen einen glücklichen, gesunden Start ins neue Jahr 2009 !!!

Danke möchte ich Euch sagen
für die lieben Kommentare…….ich freue mich immer riesig darüber und
für die netten Blogbekanntschaften die sich entwickelt haben

Herzliche Grüße
Sonja


Dienstag, 30. Dezember 2008

Haus und Engel


Diese beiden kleinen Motive habe ich schnell noch vor Weihnachten gestickt.
Geschafft habe ich es aber nicht mehr sie als kleine Kissen zu verarbeiten.


"Was machst Du mit all den kleinen Dingern ?".........bin ich schon oft gefragt worden.
Sie kommen an meinen Baum.
Etwas Platz ist noch, wenn ich mich endlich mal aufraffen könnte auch die Motive,
die von 2007 noch liegen, zu nähen wäre er mehr als voll.
Zum Glück kommt Weihnachten 2009 auch wieder ;-))

Sonntag, 28. Dezember 2008

Allerlei



So ganz untätig war ich vor Weihnachten nicht.
Da es zum größten Teil Geschenke wurden konnte ich es natürlich noch nicht zeigen.

Es gab ein Bild sowie ein kleines Kissen, beides Motive von Prairie Schooler.


Das Engelköpfchen ziert den Deckel einer Dose.


Kirschkernkissen


Biscornu


Nadelrollen





Mittwoch, 24. Dezember 2008

Frohe Weihnachten


Auch ist mir kein Weihnachten, wo es auch war,
vergangen, ohne dass es hinter meinen
geschlossenen Augen für eine Sekunde
unbeschreiblich hell wurde und wundersam bewegt.
Kommt doch alles Lichte meiner Kindheit
in jenen glücklichen Abenden zusammen,
da man, in dem schönen Kleide,
gleichsam den Engeln verschwistert war und sich
zwischen Ihnen und der übrigen Welt
auf einer schwebenden Insel erhielt,
zu der einen die Leichtheit des eigenen Herzens
hinaufgehoben hatte.
Reiner Maria Rilke

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein gesegnetes und friedvolles
Weihnachtsfest im Kreise Eurer Familie, mit Freunde oder lieben Menschen.

Liebe Grüße
Sonja



Dienstag, 23. Dezember 2008

Alte und neue Weihnachtssachen


Heute habe ich einige Bilder gemacht, diese Sachen gehören jedes Jahr zu Weihnachten dazu.
Zwar mag ich gerne neue Deko, aber auch die alten Sachen faszinieren mich.

Bücher......ich liebe Bücher.
Diese, zum Teil aus Amerika, zeigen wunderschönen alten Weihnachtsschmuck.
Die meisten Sachen findet man höchstens noch auf Flohmärkten da sie alle vor dem Krieg hergestellt wurden.
An Weihnachten krame ich die Bücher aus und schaue mir Seite für Seite die Karten, Kugeln,
Krippen, Lichter, Puppenstuben usw. an.


Ein Weihnachtsbuch "Stille Nacht, heilige Nacht" aus meiner Kindheit.


Dieses Osterei habe ich mir vor einigen Jahren von einer Porzellanmalerin malen lassen.
Die Vorlage dafür stammt von einem alten Heiligenbildchen.


Mein "Engelwagen" aus dem Erzgebirge bekommt auch immer einen besonderen Platz.

Diese Porzellanfigur war mal ein Weihnachtsgeschenk von einer ganz lieben Stickfreundin.

Das Engelchen beim Jesukind......von Hummel.



Dieser Engel ist aus Papiermaché, hergestellt von der Firma Marolin in Thüringen.
Zwar werden die Engel sowie Krippenfiguren auch heute noch hergestellt, ich wollte aber einen "Alten".

Auf einem Flohmarkt wurde ich fündig.
Da er nicht mehr ganz in Ordnung war habe ich ihn bei der Firma Marolin restaurieren lassen.





Eine ganz alte Kindertasse.


Den Engel aus Papier habe ich mir dieses Jahr auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg gekauft.




Sonntag, 21. Dezember 2008

4. Advent


Die Adventszeit verging so schnell, heute dürfen wir schon die 4. Kerze anzünden.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen 4. Advent !


Ein kleines Päckchen habe ich unter der Woche bekommen.
Nach "Rücksprache" mit dem Christkind durfte ich es schon auspacken und mußte nicht bis zum 24. warten.
So viele schöne Sachen.
Das Nadelmäppchen habe ich gleich ins Herz geschlossen. Darin befindet sich sogar eine "goldene" Zaubernadel.
Noch mal ganz lieben Dank.




Die Rückseite muß ich auch noch zeigen.
Ich finde es so toll.



Am Freitagabend habe ich "Der kleine Lord" geschaut.
Ein MUSS für mich an Weihnachten, ich freue mich jedes Jahr wieder auf den Film.
Dabei habe diesen kleinen Elch gestickt.
Anja hat das Muster schon gestickt und auf ihrem Blog gezeigt.
Danke Anja für den Link zum Freebie.



Sonntag, 14. Dezember 2008

Weihnachten rückt näher


Es gibt mal wieder etwas gesticktes bei mir zu sehen.
Die Glocke ist das Weihnachts-Freebie von CasaMia. Es gibt zwei Varianten davon.

Passend dazu habe ich mir dieses Jahr eine alte, weiße Pozellanglocke als Weihnachtkrippe ausgesucht.

Noch mal die Innenansicht.


Auch die Rückseite wurde sehr schön gestaltet.
Sie zeigt die Geburt Christi, die Heiligen Drei Könige sowie Hirten.



Adventsgrüße

Der Nikolaus hat mich direkt begrüßt als ich gestern die Überraschungspost von Anja aufgemacht habe.
Diesen tollen Schlüsselanhänger hat mir Anja gemacht.
Er ist mir aber zu schade, deshalb werde ihn als Scherenfinder verwenden.

Außerdem lag noch eine in Aquarell gemalte Karte bei, eine Garnwickelkarte von Sajou
und Trinkschokolade, die ich am Nachmittag genießen werde.

Liebe Anja, auch hier noch mal vielen Dank für die Schätze die ich bekommen habe.

Sonntag, 7. Dezember 2008

Mein Adventskalender

Schon einige Tage vor dem 1. Dezember bekam ich ein gaaaanz großes Paket.
Bestellte hatte ich nichts. Wer schickt mir den so was ??????
Als ich den Absender laß wußte ich das da nur schöne Sachen drin sein konnten.
Die Überraschung war groß........ein Adventskalender der aus vielen, genauer gesagt 24 ;-)), Päckchen bestand.

Am liebsten hätte ich ja gleich alles auf einmal ausgepackt.
Ich habe mich aber dran gehalten.........jeden Tag das Päckchen mit der entsprechenden Zahl.

Bis jetzt gab es Gummibärchen-Tee, eine Borte mit Herzchen, Sterne, Herr und Frau Wichtel als Teelichter waren auch dabei.


Gestern kam der coolste Engel der Welt zum Vorschein. ICH LIEBE IHN
Schon alleine wegen seiner Frisur.





Heute durfte ich diesen wunderschönen Stern auspacken. Da habe nicht schlecht gestaunt.
Inzwischen hängt er am Küchenfenster, da wollte er sich aber nicht fotografieren lassen.




Noch mal der Stern zum genaueren anschauen.



Heute Abend werde ich dann tasten was der morgige Tag für eine Überraschung für mich bereit hält.


Ich wünsche ich Euch einen schönen 2. Adventssonntag.


Samstag, 6. Dezember 2008

6. Dezember


An meine Weihnachtsmänner habe ich dieses Jahr gar nicht gedacht.
Grad schnell noch was aus dem Karton rausgesucht, mehr wird dieses Jahr nicht dazu kommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Wenn Ihr brav gewesen seid wird Euch der Nikolaus auch was bringen ;-))

Freitag, 5. Dezember 2008

Zwei Weihnachtskarten


Nur zwei Weihnachtskarten wollte ich heute im Schreibwarengeschäft kaufen.
Dann sah ich diese beiden Kugeln, besser gesagt Kugel und Stern.
Sie sehen richtig schön alt aus, leider kann man das auf dem Foto nicht so gut erkennen.
"Nimm mich mit.......nimm mich mit" haben sie immer wieder zu mir gesagt.
Mir blieb nichts anderes übrig und ich bin so froh darüber das sie jetzt mir gehören ;-))

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Adventsdeko


Heute zeige ich Euch ein paar Bilder von meiner Adventsdeko.



........anderer Raum...........andere Farbe ;-))
Dieses Jahr habe ich mich wirklich dran gehalten und jeden Raum in einer anderen Farbe dekoriert.



Am Wochenende zeige ich Euch meinen Adventskalender, den kann ich nicht nur nebenbei erwähnen.

Sonntag, 30. November 2008

1. Advent


Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent

Liebe Grüße
Sonja


Gestern habe ich fast den ganzen Tag damit verbracht die Adventsdeko zu machen.
Schon komisch, ich habe soooo viele Kartons mir Weihnachtssachen, aber so wirklich hat mir von all dem nichts gefallen.
Am Ende war ich dann doch zufrieden.

Sonntag, 23. November 2008

Advent.......noch nicht



Da auch uns das Wetter gestern leichten Schneefall bereitet hat mochte ich die herbstliche Deko nicht mehr sehen.
Schnell habe ich einpaar Weihnachtskugeln vom Dachboden geholt und in die Schale gelegt.
Die beiden hellen Kugeln stammen noch von meiner Oma, schade das ich nicht mehr davon habe.




Das Bild mit den beiden Engelchen habe ich mal zu Weihnachten von einer Stickfreundin bekommen.
Dazu hat sich ein "nachdenklicher" Engel und ein Teelicht gesellt.


Jetzt geht die Zeit wieder an in der ich Unmengen an Teelichtern verbrauche.
Ich mag es so gerne wenn überall ein Lichtchen brennt, das ist so schön gemütlich.


Freitag, 21. November 2008

Lebkuchen und...........

Überall auf den Blogs sieht man Lebkuchenmännchen, so eins möchte ich auch haben, dachte ich mir.
Bei Danybrod fand ich die Anleitung für das Lebkuchenmännchen und die Herzchen.
Es sieht zwar alles etwas "verknittert" aus, nun ja, ich bin halt kein Nähtalent.
Ich muß nur noch die drei Teile aneinander befestigen, dann habe ich eine neune Deko für Weihnachten.


Die Stickvorlage für das Vögelchen ist auch von Danybrod. Schnell war es gestickt und genäht.
Ist zwar nichts für Weihnachten, aber auch der Frühling wird wieder kommen.