Sonntag, 7. September 2008

gestickt.....genäht.....gebacken


Gestern war wieder Kampftag mit der Nähmaschine.
Da es nun stark auf den Herbst zugeht habe ich mir einen kleinen Wandbehang genäht.
Die Kürbis-Gartenelfe kam mir da gerade recht.
Für den Rand hatte ich einen Kürbis-Stoff der auch mal verarbeitet werden wollte.


So sieht die Rückseite aus. Dieser Stoff paßt zwar nicht so gut
zu dem Kürbis-Stoff, aber es ist schließlich nur die Rückseite.


Zwischendurch habe ich einen Zwetschgenkuchen gebacken.
Davon habe ich mir auch gleich ein Stückchen gegönnt, dazu eine Tasse Kaffee.


Als nächstes habe ich die gestickten Fliegenpilze zu einem kleinen Säckchen verarbeitet.


Zum Schluß kam noch eine Tilda-Erdbeere.
Die Blätter habe ich von Hand genäht, den Körper mit der Maschine.
Jetzt sehe ich grade das ich vergessen habe die Samen aufzusticken,
werde ich mich gleich mal drum kümmern.



Kommentare:

  1. von "Kampf" kann man aber nix erkennen ;-))) - dein Fliegenpilzsäckchen gefällt mir besonders gut

    AntwortenLöschen
  2. hallo sonja,
    wauh, du warst ja megafleissig und so tolle sachen hat du gemacht. mir gefällt alles sehr gut. schade dass ich den zwetschkenkuchen nicht kosten kann "grins"
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  3. Ja, den Kuchen hätt ich auch gern probiert!
    Die Rückseite von dem kleinen Wandhänger ist viel zu schade für eine Rückseite....das Fliegenpilzsäckchen ist richtig putzig und sicher hat die Erdbeere mittlerweile Samen ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Wer erzählt eigentlich immer, sie könne nicht nähen?
    Ansonsten kann ich mich Ute nur anschliesen.............
    LG aus dem Land der Horizonte
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ja Sonja, ich muss Marion zustimmen, von wegen ich kann nicht nähen !! Super gut geworden, ALLE Deine Werke !
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  6. Kaum hat man mal weniger Zeit und schaut nicht regelmäßig...geht hier die Post ab! Schöne Sachen hast du gefertigt! Das Pilzsäckchen ist mein Favorit! Es ist zusammen mit dem Stopfpilz eine wunderbare Deko!LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Klasse hast Du genäht und gestickt, eins schöner als das andere ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Sonja
    Ich " hänge " mich da gleich mal an Ulla's " Beschwerde " hinten an ;-)...
    denn ich hab auch gerade nicht schlecht gestaunt, was Du hier so alles zeigst ...
    Welch eine " edle Rückseite " Dein Herbstquilt bekommen hat ...sehr schön auch die Stickerei darauf, und die anderen Sachen begeistern mich auch enorm !!!
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  9. Du hast einen sehr schönen, kreativen Blog. Die Redworkarbeit gefällt mir sehr.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sonja,
    erstmal vielen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog...habe mich sehr darüber gefreut!!
    Du hast ja tolle Sachen gemacht!!! Weiß gar nicht, was ich schöner finde, die schöne gestickte Gartenelfe, die man von 2 Seiten aufhängen kann oder den super lecker aussehenden Kuchen oder das Fliegenpilz-Säckchen.....besonders toll finde ich, wie Du die Schneidematte und den Kuchen miteinander bildlich verbunden hast...so ist es richtig, erst die Arbeit....dann das Vergnügen!
    LG,
    Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du mich besuchst und dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Dankeschöööööön ! ! !