Montag, 15. September 2008

Meine kleine blaue Villa

Gestern habe ich mal wieder genäht...........ähm..........gebaut.
Dieses kleine Häuschen ist entstanden. Wie man sieht muß ich mit den Handwerkern
schimpfen, so "genau" haben sie nicht gearbeitet ;-))

Da noch etwas Zeit war habe ich schnell noch ein Nadelkissen gemacht.

Kommentare:

  1. Oh, wie hübsch!!
    Wie groß ist den die Villa?
    Und ist das Nadelkissen aus antiken Stoffen? Die Muster sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Toll hast Du am Sonntag genäht, mir gefällt sowohl das Häuschen als auch das Nadelkissen. Und mich würde auch mal interessieren, wie groß das Häuschen ist

    AntwortenLöschen
  3. Wie bist du denn auf diese tolle Idee gekommen???
    Wirklich schön!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure Kommentare.

    Ute und Monika, das Häuschen ist ca. 12 x 16 cm groß.
    Für das Nadelkissen habe ich alte Bauernbettwäsche verwendet ;-))

    Angela, solche Häuschen habe ich mal im Internet gesehen. Es hat gedauert bis ich es umsetzen konnte.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,
    du bist ja gar nicht mehr zu bremsen...und hast ein großes NÄHTALENT! Alles ist sehr schön geworden.

    Lieben Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll sind Dir beide Teile gelungen...ganz besonders Deine gewählten Stoffe, geben den letzten Kick !
    Staunende Grüsse
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  7. hallo sonja,
    na du warst aber ganz fleissig.
    toll geworden dein häuschen und nadelkissen. gefällt mir beides sehr gut!!
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  8. Ich schließe mich hier an! Beide Näharbeiten gefallen mir sehr gut! Das Häuschen ist eine prima Idee!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Das Häuschen sieht gut aus. Tolle Idee.
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du mich besuchst und dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Dankeschöööööön ! ! !