Mittwoch, 30. April 2008

Entdeckt



Auf dem Blog von Mausimom habe ich heute Früh "Kreuzstich-Glücks-Inchies" entdeckt
und fand sie total süß. Ich habe gleich zu Leinen und Garn gegriffen und auch eins gestickt.

GLÜCK kann doch Jeder gebrauchen.

Allerdings habe ich ein Bändchen mit eingenäht,
so kann ich es auch mal z.B. an den Schlüsselbund hängen.
Das Sticken ging ja recht schnell, nur beim Zusammennähen hatte ich
leichte Schwierigkeiten weil das Inchie nur 3x3 cm groß ist.
Es werden trotzdem noch mehr folgen !!!

Und das Beste, die Vorlage ist ein Freebie von Mausimom.

Montag, 28. April 2008

kleines ABC-Kissen

Schon seit einigen Monaten stand dieses Freebie von Anne auf meiner Liste.

Da ich zur Zeit verschiedene Garne ausprobieren möchte
eignen sich kleine Freebies bestens dazu.
Dieses ist gestickt mit Leinengarn von Stef Francis in der Farbe -04.
Es hat sich wunderbar sticken lassen und die Farben bzw. der Farbverlauf gefällt mir sehr gut.


Für die Rückseite des Kissens habe ich einen passenden Patchworkstoff verwendet.

Freitag, 25. April 2008

Schon am letzten Wochenende.......

.......hatte ich diese schöne Überraschungspost im Briefkasten.
Bin leider erst heute dazu gekommen ein Bild zu machen.

Garn kann man nie genug haben, Herzchen (noch dazu aus Rosenstoff) mag ich
auch sehr gerne, und das Lavendel-Säckchen mit dem aufgedruckten Engelmotiv
(ich hatte es schon auf Gabrieles Blog bewundert) verstreut seinen Duft im
ganzen Raum und ist wunderschön.

Verspätet hier noch mal ein ganz herzliches DANKESCHÖN !!!!!
Gabriele, Du hast mir eine große Freude damit gemacht.


Dienstag, 22. April 2008

Eine kleine Stickerin

Das kleine Motiv, ein Freebie, habe ich bei A mon ami Pierre entdeckt.
Eigentlich ist es für ein Hornbook und sollte über einen Faden gestickt werden,
was ich aber nicht so gerne mache.

Vielleicht wird daraus mal eine Sticktasche oder ?????? Kommt Zeit - kommt Rat.

Gestickt habe ich mit Waterlilies, Farbe 101 Cherry.

Sonntag, 20. April 2008

Flohmarkt

Heute war endlich mal wieder ein Flohmarkt bei uns. Eigentlich wollte ich nichts kaufen,
dann sind mir aber doch diese beiden Tassen mit dem Vergißmeinnicht-Motiv
über den Weg gelaufen.









Mir hat das Motiv so gut gefallen und obwohl es nur eine Untertasse gab habe ich die beiden Tassen gekauft. Kann ja sein das mal eine kaputt geht.



















Daheim angekommen habe ich gesucht was ich noch alles mit diesen Blümchen habe. Sogar mein Osterei, das schon wieder verpackt war, habe ich dazu gestellt.








Was natürlich nicht dazu paßt ist das Gänseblümchen.

Hätte ich gestern gewußt was ich heute kaufe wäre mein Blumenkauf anders ausgefallen.

Samstag, 12. April 2008

Kiltnadeln

Ich wollte mal etwas anderes machen, nicht nur sticken. Da kamen diese
Kiltnadeln genau richtig, zumal sie auch recht schnell fertig sind. Gesehen
habe ich sie bei Kerstin, bei ihr bekommt man auch die Nadeln, Perlen, Charms usw.


Eine Nadel ist schon auf die Reise gegangen, die andere ist für mich.


Dies sind zwei Varianten in rosa. Die nächsten werde ich in grün und türkis machen.





Freitag, 11. April 2008

Eine kleine Dose

Diese kleine, bestickte Dose ist bei Ihrer Empfängerin angekommen
und ich kann hier ein Bild davon zeigen.








Leer ging sie natürlich nicht auf die Reise, ich habe sie mit Kleinigkeiten die "frau" vielleicht mal brauchen kann gefüllt.









Freitag, 4. April 2008

Traubenhyazinthen

Da meine Osterdeko wieder für ein Jahr verräumt ist habe ich einen etwas "frühlingshaften"
Läufer aufgelegt. Gestickt habe ich ihn schon vor einigen Jahren nach einer Vorlage von
"Der Stickspatz".
Das Motiv ist natürlich auf beiden Seiten vom Läufer !


Meine Traubenhyazinthen im Garten sind leider noch zu klein für die Vase,
deshalb habe ich vorerst mal die Künstlichen in ein Glas gestellt.



Leider kann ich Euch nicht neues zeigen da ich im Moment
sehr wenig Zeit habe und kaum zum sticken komme.