Freitag, 25. Juni 2010

ENDLICH fertig


Dieses Herz hat mich geschafft, ich bin fast daran verzweifelt.
Es ist ja wirklich nicht groß, aber ich habe ewig gebraucht bis ich es fertig hatte.
Gestickt mit einem Faden Seide.
In der Packung war, nach meiner Einschätzung, viel zu wenig Garn.
Ich hatte wirklich Angst das es nicht reicht. Beim Grün wäre es fast so gewesen.
Für zwei oder drei Kreuzchen hätte es noch gereicht.


"Glad Heart" - eine Stickpackung von Shepherds Bush


Kommentare:

  1. oh, welch eine Arbeit. Aber sehr schön.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Es ist aber sooo schön geworden!
    Du hast immer so aussergewöhnliche Stickereien und es war noch nie eine dabei, die mir nicht gefallen hätte!
    Kompliment!!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach viel Zählarbeit aus - aber es hat sich gelohnt. Das Herz ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist immer ärgerlich, wenn das Garn in einer Packung zu knapp bemessen ist......... Superschön ist Dein Herz geworden

    AntwortenLöschen
  5. Sticken, Warten, Schweiß und Bibbern haben sich gelohnt Sonja, das Herz sieht wirklich sehr hübsch aus!
    Ich kenne das leider auch, mit Garn und Leinen bin ich immer sehr "geizig", da war schon manche Zitterpartie dabei ob's reicht...

    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe es wenn die Stickerei so -einfach- ist.
    Brava!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Eine wundervolle Arbeit ist auch dies von Dir, liebe Sonja ..
    und welch Glück, dass das Garn gereicht hat ..
    das hatte ich zum Glück noch nie ~ eher das Gegenteil war bei meinen Stickpackungen der Fall ..
    ~ egal - es hat ja gereicht !
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du mich besuchst und dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Dankeschöööööön ! ! !