Dienstag, 17. August 2010

Ein kleines Freebie



Schon so lange wollte ich zumindest eins von den Matrioschkas sticken.
Die 3 Damen, in unterschiedlichen Farben, sind ein Freebie von Mausimom.
Am Sonntag kam mir die Idee einen Garnhalter daraus zu machen.
Gesagt.....getan......fertig ist er.




Den Krug habe ich mir gestern beim Kaffeeröster gekauft, auch daran gefällt es mir sehr gut.


Kommentare:

  1. Beim Kaffeeröster? Super. Vielleicht komme ich da heute auch vorbei?
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das muss Gedankenübertragung sein liebe Sonja, denn ich hatte mir schon überlegt, mal einen Schlüsselanhänger in dieser Art zu fertigen, auch mit so einer kleinen Dame drauf...;-)
    Als Garnhalter macht sie sich aber auch sehr gut!

    Übrigens gefällt mir auch dein vorheriges Muster sehr, warum nicht jetzt schon Hasen sticken?
    Liebe Grüße

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Deine Verarbeitung von dem Freebie ist wunderschön. Das reizt wirklich zum nachmachen (wenn erlaubt), vielleicht entsteht bei mir ein Schlüsselanhänger.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee der Verarbeitung. Bei mir zieren die drei Damen eine Tschibo-Box
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Art der Verarbeitung zu einem Anhänger gefällt mir sehr gut und schmückt ungemein!

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Freebie hat mir auch schon immer gefallen. Ich glaube, ich stick mir auch mal eine.^^
    Deine Stickarbeiten gefallen mir sehr.
    Ich komm` bestimmt wieder gucken.;O)
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich schöne Idee,Sonja!Von solchen Garnhaltern kann man nie genug haben!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du mich besuchst und dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Dankeschöööööön ! ! !