Freitag, 5. Oktober 2012

Langsam aber sicher . . . .

. . . . geht es auf Halloween zu.
Ich hatte mir soooooo viel vorgenommen was ich
dieses Jahr unbedingt sticken muss......denkste,
nicht mal die Häfte habe ich geschafft.

 
Es sind ja zum Glück noch ein paar Tage bis zum 31.

 
 "H is for Halloween Pinkeep" von Country Rustic Primitives
gestickt auf Belfast Leinen "milchkaffee"
 mit Garn von DMC


Die Hexe muß ich noch verarbeiten . . . . . in den nächsten Tagen . . . . .

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast Du gewerkelt, es macht ja nicht die Menge, sondern was Du gestickt hast

    AntwortenLöschen
  2. Ganz hübsche Sachen hast du vorbereitet!! Ich bin nicht so verrückt nach Halloween aber deine Hexe gefällt mir soooooo gut!!!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Verarbeitung vom Country Rustic Primitives-Teil! :o) Und ich bin schon gespannt, wie Du die Primitive Needle-Hexe verarbeitest!

    LG Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Oh die beiden Halloween-Stickereien gefallen mir seeehr gut. Die Hexe ist klasse. Bin auch schon gespannt, was du daraus machst!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, wunderschön. Bei mir dreht sich diesen Monat auch alles um Halloween Stickereien.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du mich besuchst und dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Dankeschöööööön ! ! !